REFERENZEN • MÜTTER UND VÄTERBERATUNG Digitale Unterstützung der Verwaltung
Problemstellung und Lösung In der Schweiz erhalten Eltern Unterstützung bei regionalen Mütter- und Väter-Beratungsstellen. Ein Team aus qualifizierten Beraterinnen steht den Eltern in den ersten fünf Lebensjahren ihres Kindes tatkräftig mit Angeboten wie Erziehungsberatung oder Krabbelgruppen zur Seite.
Um auch weiterhin möglichst viel Zeit auf das Wohl des Kindes verwenden zu können, setzte sich die Mütter- und Väterberatung der Region Aarau Plus das Ziel, durch Digitalisierung die Verwaltungsprozesse zu automatisieren. Als Lösung entschied man sich für die Entwicklung einer App für iPhone, Android und das Web. Seit Juli 2018 ermöglicht diese es, Termine direkt mit der eigenen Beraterin zu vereinbaren. Bislang war dies nur telefonisch oder per Website über eine Zentrale möglich. Dazu wurde der Terminkalender der Beraterin digitalisiert und mit der App verknüpft. Eltern sehen live freie Termine und können für diese eine Buchungsanfrage stellen. Die Beraterinnen können die Anfragen dann von unterwegs annehmen. Anschließend erhalten die Eltern über eine Push-Benachrichtigung ein direktes Feedback, ob der Termin erfolgreich gebucht werden konnte. Zukünftig soll dieses Verfahren für Terminausfälle und Terminverschiebungen eingesetzt werden.
Angewendete Technologien
React Native
ASP.NET
Design Beim Design der App wurde auf die spezielle Situation von Eltern besonders eingegangen. Daher kann man die Anwendung mit nur einer Hand bedienen. Die klare Struktur und Übersicht steuern ebenfalls zur vereinfachten Bedienung bei:
Der Kunde Mütter- und Väterberatung Region Aarau Plus Die Mütter- und Väterberatung Region Aarau Plus ist ein Verein, der aus 10 Beraterinnen besteht. Sie bieten Dienstleistungen im sozial- und präventivmedizinischen Bereich an. Diese Leistungen sind in der Regel unentgeltlich und werden in der ganzen Schweiz flächendeckend von unterschiedlichen Trägern angeboten. Die Mütter- und Väterberatung ist dafür da, Eltern bei der Entwicklung und Erziehung in den ersten fünf Lebensjahren ihres Kindes zu unterstützen. Die Beratungen sind unverbindlich, niederschwellig und kostenfrei. Sie können an einem festen Beratungsort, per Telefon, E-Mail oder Chat in Anspruch genommen werden.
Ergebnisse
Schnellere Terminbuchung
Entspanntere Eltern
Einhändige Bedienung vereinfacht
Das Team